NEUBAU-NEBENKOSTEN-ABSICHERUNG

Wie funktioniert das?Wir geben in unseren Massivhaus-Angeboten regelmäßig die zu kalkulierenden Neubau-Nebenkosten und sonstige Kosten, die nicht im Angebotspreis enthalten sind, an.

Hierzu gehören im Regelfall:

Oberbodenbeläge in den nicht verfliesten Bereichen
Malerarbeiten auf den über uns verspachtelten Decken und Wänden
Aussenanlagen
Hausanschlüsse
Behördliche Gebühren und sonstige Beiträge
Notarkosten und Grunderwerbssteuer
ggfs. spezielle weitere Kosten je nach Baugrund und Bauvorhaben

Auf dieser Basis erstellen wir für Sie individuelle Kalkulationen der Gesamtkosten Ihres Neubau-Projektes um ihnen eine Orientierung zu geben.
Wenn Sie aufgrund dieser Informationen Ihr Massivhaus bauen wollen, wünschen Sie sich Sicherheit was die Gesamtkosten betrifft. Sie möchten sich sicher sein, daß Sie mit dem geplanten Betrag auch auskommen.
Wir geben Ihnen diese Sicherheit. – Durch einen festen Angebotspreis und die NEUBAU-NEBENKOSTEN-ABSICHERUNG für Ihr Massivhaus.

Wir informieren Sie gerne über Einzelheiten in diesem Zusammenhang am Telefon oder in einem persönlichen Beratungsgespräch.